Reisefinder

 

Bernina Express - 2 Tage

Bernina Express
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.06.2020 - 28.06.2020
Preis:
ab 260 € pro Person

Bernina Express-eine der schönsten Eisenbahnstrecken Europas
Samstag bis Sonntag 27.06.- 28.06.2020
1. Tag: Mit dem Bus geht es nach Chur, der ältesten Stadt der Schweiz. Sie erkunden auf eigene Faust die autofreie Altstadt mit malerischen Plätzen und wunderschönen historischen Gebäuden. Anschließend führt eine eindrückliche Bahnfahrt nach Arosa (ca. 1 Std.). Gemächlich zuckelt der Zug zunächst durch Chur. Doch schon bald ist es vorbei mit dem Stadtbummel auf Schienen. Ab der Stadtgrenze wandelt sich der Zug zur Gebirgsbahn und windet sich durch ein wildes Tal hinauf nach Arosa. Genießen Sie die reine Bergluft. In Arosa angekommen können Sie das Bärenland besuchen: ein neues Bärenschutzzentrum beherbergt aus misslichen Verhältnissen gerettete Bären und gibt ihnen ein artgerechtes Zuhause. Der Bären-Hunger kann im Restaurant Brüggerstuba direkt daneben gestillt werden. Dann fahren Sie zurück nach Chur und mit dem Bus weiter ins Hotel zum Abendessen.
2. Tag: Über den Julierpass geht es über St. Moritz nach Pontresina, wo Sie in den Bernina Express steigen. Diese erlebnisreiche Bahnstrecke verläuft vorbei an imposanten Gletschern hinauf zum Berninapass. Von der Passhöhe geht es hinunter nach Poschiavo, malerisch am gleichnamigen See gelegen. Weiter geht es nach Tirano, wo Sie Ihr Bus empfängt. Die Heimfahrt erfolgt durch das Unterengadin über Scuol und Pfunds.

Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus
1x Übernachtung im Hotel Grischuna*** in Bivio
1x Halbpension
1x Bahnfahrt Chur - Arosa - Chur
1x Bahnfahrt mit dem Bernina Express Pontresina - Tirano (2. Klasse Panoramawagen)
Kurtaxe

Hotel Grischuna***

  • Doppelzimmer pro Person
    260 €
  • Einzelzimmer pro Person
    295 €

Abfahrtsorte

  • z.B. 06:40 | Oberreute am Gästeamt
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk