Beratung & Buchung MO - FR 8:30 - 11:30 Uhr & 13:30 - 16:00 Uhr Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.
+49 8381 928880

Reisefinder

 

Bilderbuchkulisse am Vierwaldstättersee - 3 Tage

Bilderbuchkulisse am Vierwaldstättersee
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
31.05.2024 - 02.06.2024
Preis:
ab 389,50 € % pro Person

1. Tag: Heute geht es in die Region Vierwaldstättersee. Der am Alpenrand mitten in der Schweiz gelegene Vierwaldstättersee ist besonders reizvoll in seiner Vielgestaltigkeit. Die Region rund um den See, mit ihren majestätischen Bergen, den kleinen idyllischen Ortschaften, wunderschönen Seepromenaden und unzähligen Aussichtspunkten ist eines der beliebtesten Reiseziele des Landes und wirkt wirklich wie "aus dem Bilderbuch“. Auf dem Weg zu Ihrem Hotel erwartet Sie das erste Highlight
dieser Reise. Sie durchwandern die Höllgrotten in Baar. Die weltweit einzigartigen Grotten haben sich innerhalb von rund 3000 Jahren an der Oberfläche gebildet, während andere Grotten i.d.R. durch unterirdisch abfließendes Wasser über Millionen Jahre entstanden sind. In Ihrem eigenen Tempo können Sie die Höhlen in etwa 45 Minuten erkunden. Bestaunen Sie in der oberen Höhle die Wurzel, Zottel- und Märchengrotte sowie das Zauberschloss. Die untere Höhle erreichen Sie durch einen Weg im Freien. Hier
können Sie die See- Himmels- Fabel- und Feengrotte sowie die Korallenschlucht entdecken.

2. Tag: Nach dem Frühstück lernen Sie die wunderschöne, mittelalterliche Stadt Luzern direkt am Ufer des Vierwaldstättersees kennen. Bei einer Stadtführung entdecken Sie die Kennzeichen des Luzerner Stadtbildes, die beiden gedeckten, mittelalterlichen Holzbrücken, die Kapellbrücke und die Spreuerbrücke. Weitere Wahrzeichen; die Museggmauer, eine mittelalterliche Befestigung, das Rathaus und das Löwendenkmal. Und all dies vor dem Hintergrund einer fantastischen Bergwelt, die sich über dem See erhebt. Der stolz über Luzern thronende Pilatus (2128m) ist der Hausberg der Stadt. Bei einer Fahrt im nostalgischen Dampfschiff auf dem Vierwaldstättersee Richtung Vitznau können Sie einen traumhaften Blick auf Wasser und Berge genießen. Bei diesem fantastischen Panorama fällt es schwer, wieder an Land zu gehen. Die Rigibahn, die erste Zahnradbahn der Welt, bringt sie von der Talstation Vitznau auf den Gipfel der Rigi auf 1797m Höhe. Die Rigi, auch als "Königin der Berge“ bezeichnet, erhebt sich
mit ihrem weitläufigen Gebirgsstock und ihren Alpwiesen, Wäldern und Felsbändern fast wie eine Insel zwischen dem Vierwaldstättersee, dem Zugersee und dem Lauerzersee. Genießen Sie das einzigartige Panorama von hier oben aus – so schnell werden Sie solch eine Aussicht wahrscheinlich nicht mehr haben. Mit der Zahnradbahn geht es auch wieder Richtung Tal nach Vitznau, wo bereits Ihr Bus auf Sie wartet.

3. Tag: Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Unterwegs besichtigen Sie die ChocoWelt der Aeschbach Chocolatier. Dort erfahren Sie alles über den Ursprung von Kakao, seine Entwicklung durch die Jahrhunderte und die Herstellung von Schokolade. Bestaunen Sie die verschiedenen Kunstwerke aus Schokolade und erleben Sie die Produktion des Chocolatiers hautnah. Vielleicht können Sie sich hierbei inspirieren lassen, denn im Anschluss können Sie sich selbst als Chocolatier ausprobieren und eine eigene 200g Schokoladentafel kreieren – das perfekte Souvenir!

  • 2x Übernachtung im City Hotel Brunnen **** in Brunnen
  • 2x Halbpension
  • 1x Eintritt Höllgrotten Baar (45 Min.)
  • 1x 2 Std. Stadtrundgang Luzern
  • 1x Schifffahrt Luzern – Vitznau 2. Klasse
  • 1x Fahrt mit der Rigibahn: Vitznau – Rigi Kulm und zurück
  • 1x Eintritt Chocodromo inkl. Gutschein für die Herstellung einer eigenen 200g Schokoladentafel

Hotel laut Beschreibung

  • Hotel laut Beschreibung, Doppelzimmer
    410,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 17.03.2024
    389,50 €
  • Hotel laut Beschreibung, Einzelzimmer
    509,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 17.03.2024
    483,55 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Isny
    0,00 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk