Reisefinder

 

Eine (n)ostalgische Reise durch Deutschland - 7 Tage

Eine (n)ostalgische Reise durch Deutschland
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.07.2018 - 02.08.2018
Preis:
ab 740 € pro Person

Eine (n)ostalgische Reise durch Deutschland

Freitag bis Donnerstag 27.07. - 02.08.2018

1.        Tag: Heute reisen Sie in Weimar an. Im Jahre 975 wurde Weimar erstmals als „Wimares" urkundlich erwähnt. Von 1708 bis 1717 war Johann Sebastian Bach an der, 1696 eingeweihten, ersten deutschen Opernbühne als Hoforganist tätig. In der klassischen Periode Weimars fanden sich hier viele berühmte Dichter und Künstler ein. Bekannt Persönlichkeiten wie Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Johann Gottfried Herder und Fanz Liszt machten Weimar zu einem Wohnsitz und somit zum geistig-kulturellen Zentrum in Deutschland Spazieren sie durch die Stadt und lassen Sie diese unvergesslichen Stätten auf sich wirken. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel in Weimar.

2.        Tag: Nach dem Frühstück geht es weiter durch die sächsische Schweiz nach Dresden Lassen Sie sich bei der Stadtführung von den unendlichen Sehenswürdigkeiten beeindrucken. Semperoper, Zwinger, Frauenkirche und Altmarkt gehören auf jeden Fall dazu. Im Anschluss erleben Sie diese einzigartige Stadt vom Wasser aus bei einer Schiffsrundfahrt. Ihr Abendessen erwartet Sie heute im Gewölberestaurant Sophienkeller. Lassen Sie diese außergewöhnliche Atmosphäre auf sich wirken. Übernachtung in Ihrem Hotel in Dresden.

3.        Tag: Am Morgen geht es weiter nach Potsdam. Brandenburgs Hauptstadt ist nicht einfach nur eine Stadt - Potsdam ist vielmehr eine Landschaft der Residenzen. Die mit Abstand bekannteste Sehenswürdigkeit Potsdams ist das Schloss Sanssouci, das sich im gleichnamigen knapp 300 Hektar großen Park befindet, der unmittelbar an das historische Zentrum angrenzt. Lassen Sie sich bei der 3 stündigen Stadtführung von den Sehenswürdigkeiten verzaubern und nutzen sie im Anschluss die Zeit zum bummeln und verweilen. Weiterfahrt ins Hotel in Potsdam.

4.        Tag: Heute geht es weiter durch die Mecklenburgische Seenplatte nach Waren. 1.000 Seen, urwüchsige Wälder, seltene Moorlandschaften und weite Wiesen und Felder umgeben das Heilbad Waren (Müritz). Das malerische Städtchen liegt im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte am Ufer des größten deutschen Binnensees, der Müritz. Die behutsam sanierte historische Altstadt mit romantischen Gässchen und beeindruckenden Baudenkmälern lädt zum gemütlichen Flanieren ein. Ein besonderes Erlebnis ist eine Schifffahrt über die miteinander verbundenen Seen. Lassen Sie sich bei einer Stadtführung in Tracht von der Umgebung beeindrucken und genießen sie die anschließende Müritzschifffahrt mit Kanalfahrt zum Kölpinsee (Tellergericht an Bord des Schiffes). Anschließend Weiterfahrt ins Hotel nach Schwerin.

5.        Tag: Frisch gestärkt vom Frühstück starten Sie einen Ganztagesausflug an die Ostseeküste. Als erstes besuchen sie Stralsund. Die Hansestadt zeigt sich mit erhaltenen bzw. restaurierten historischen Bauten als Schmuckstück. Die Altstadt mit dem berühmten Rathaus, den gotischen Pfarrkirchen, den Klosteranlagen, Befestigungswerken und Bürgerhäusern ist von reizvollen Teichen und Parkanlagen umgeben. Ihre Reiseleitung führt sie weiter nach Rostock. Seit knapp 800 Jahren wird in Rostock Stadtgeschichte geschrieben. Und doch ist Rostock jung. Einst wichtiges Mitglied der Hanse, hat die Stadt viel von ihrem ursprünglichen Charme erhalten. Die Segelschiffe finden hier noch heute einen wetterfesten Hafen mit nur kurzer Anfahrt zur offenen See. Die Reise führt Sie weiter nach Bad Doberan. lernen Sie das Moorheilbad Bad Doberan - auch bekannt als „Weiße Stadt am Meer" und ältestes Seebad an der Ostseeküste - kennen. Gehen Sie auf große Fahrt mit der beliebten Bäderbahn "Molli" nach Kühlungsborn. Rückfahrt ins Hotel in Schwerin.

6.        Tag: Heute heißt es Abschied nehmen von Schwerin. Unsere Entdeckungstour führt uns weiter nach Leipzig - Ort bei den Linden. Hier sind Tradition und Fortschritt am Beginn des 21. Jahrhunderts auf Schritt und Tritt zu spüren. Von jeher gilt die Stadt als eine Stätte der Musik, Kultur und des Handels. Persönlichkeiten wie Goethe, Bach, Mendelsohn, Schumann und Lessing verbrachten hier einen Teil Ihres Lebens und hinterließen zahlreiche Spuren. Der Abend steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Leipzig.

7.        Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise ins Allgäu an.

Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus

1x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Leonardo Hotel Weimar**** in Weimar

1x 3-Gang - Abendessen oder Buffet im Hote

1x Stadtführung Dresden (2 Std.)

1x Schiffsrundfahrt ab/an Dresden (1,5 Std.)

1x 3-Gangabendessen im Gewölberestaurant Sophienkeller in Dresden

1x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Amedia Dresden Elbpromenade***

1x Stadtführung Potsdam (3 Std.)

1x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im pentahotel Berlin Potsdam ****

1x 3-Gang-Abendessen oder Buffet im Hotel

1x Stadtführung Waren in Tracht (1,5 Std.)

1x 2 Std. Müritzschifffahrt mit Kanalfahrt zum Kölpinsee mit Tellergericht an Bord des Schiffes

2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel NH Schwerin****

2x 3-Gang-Abendessen oder Buffet im Hotel

1x Ganztagesreiseleitung ab/bis Schwerin

1x Molli-Fahrt Bad Doberan nach Kühlungsborn

1x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel NH Leipzig Messe****

1x 3-Gang-Abendessen oder Buffet im Hotel

laut Katalog

  • Doppelzimmer pro Person
    740 €
  • Einzelzimmer pro Person
    895 €

Abfahrtsorte

  • z.B. 05:30 | Oberstaufen am Bahnhof
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk