Reisefinder

 

Malerischer Nationalpark Altmühltal - 3 Tage

Malerischer Nationalpark Altmühltal
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.07.2020 - 28.07.2020
Preis:
ab 320 € pro Person

Malerischer Nationalpark Altmühltal
Sonntag bis Dienstag 26.07.- 28.07.2020
1. Tag: Sie reisen heute nach Niederbayern und entdecken die Fürstenstadt Regensburg. Regensburg ist eine der ältesten Städte Deutschlands und eine einzigartig erhaltene Weltstadt des Mittelalters. Genießen Sie italienisches Flair, entspannen Sie sich in den bayerischen Biergärten an der Donau, in einer Stadt, die alt und neu zugleich ist. Zwei Jahrtausende sind hier lebendig geblieben. Das damalige Nordtor aus riesigen Steinquadern ist als Porta Praetoria noch heute zu bestaunen. Im 12. und 13. Jahrhundert erlebte Regensburg seine wirtschaftliche Blütezeit und zählte zu den wohlhabendsten Städten des Mittelalters. Die damals vorherrschende romanische und gotische Architektur bestimmt noch heute das Gesicht der Altstadt. Genießen Sie den Stadtrundgang durch die verwinkelten Altstadtgassen mit den historischen Bauwerken und den prächtigen Hausburgen reicher Patrizier. Sie werden Regensburg in Ihr Herz schließen. Weiterfahrt ins Hotel.
2. Tag: Heute erwartet Sie eine Panoramafahrt durch das Altmühltal. Ihr Reiseleiter begleitet Sie durch den prächtigen Naturpark Altmühltal. Erstes Ziel Ihres Ausfluges ist Beilngries. Die Stadt gehörte lange Zeit zum Hochstift Eichstätt und so wundert es nicht, dass sich beispielhafte Zeugnisse südländischer Architektur finden, die italienische Baumeister in Diensten der Eichstätter Fürstbischöfe erbauten. Bewundernswerte Beispiele sind das barocke Rathaus, der Rokokobau der Frauenkirche und Schloss Hirschberg. Weiter geht es entlang der Altmühl über Dietfurt in die Drei-Burgen-Stadt Riedenburg. Bei einer kleinen Stadtbesichtigung können Sie die Perle des Altmühltals erkunden. Über Essing und Kelheim erwartet Sie zum krönenden Abschluss des Tages ein Besuch in der Brauerei Kuchlbauer's Bierwelt mit dem weltberühmten Kuchlbauer Turm, ein Projekt des Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Bei einer Führung und anschließender Verkostung erleben Sie den Hundertwasserturm und die Braukunst hautnah.
3. Tag: Am heutigen Vormittag fahren Sie nach Kelheim, von wo Sie eine Schifffahrt durch den Donaudurchbruch bis zum Kloster Weltenburg unternehmen. Das Kloster Weltenburg ist eine Benediktinerabtei in Weltenburg, einem Ortsteil von Kelheim an der Donau. Es liegt oberhalb des Donaudurchbruchs in einer Donauschlinge. Hier können Sie die wunderschöne Kirche besuchen oder sich im Innenhof des Klosters mit selbst gebackenem Kuchen stärken (Selbstbedienung). Anschließend erfolgt die Heimfahrt ins Allgäu.

Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus
2x Übernachtung im Hotel The Monarch**** in Bad Gögging
2x Halbpension
1x 1,5 Std. Stadtrundgang Regensburg
1x 7 Std. Führung Altmühltal
1x 2 Std. Programm mit Eintritt und Führung Kuchlbauers Bierwelt inkl. Bier und Brezn und Besichtigung des Hundertwassermuseums
1x 45 Min. Schifffahrt Kehlheim - Donaudurchbruch - Kloster Weltenburg (einfache Fahrt)

Hotel The Monarch****

  • Doppelzimmer pro Person
    320 €
  • Einzelzimmer pro Person
    369 €

Abfahrtsorte

  • z.B. 05:40 | Oberreute am Gästeamt
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk