Reisefinder

 

Silvesterreise Es guets Neus - am Säntis - 3 Tage

Silvesterreise Es guets Neus - am Säntis
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.12.2022 - 01.01.2023
Preis:
ab 610 € pro Person

Silvesterreise "Es guets Neus" - am Säntis

1. Tag: Heute begeben Sie sich auf Silvesterreise. Ihr erster Stopp ist St. Gallen. Hier bietet sich die Möglichkeit zu einem Rundgang. Romantisch präsentiert sich die erkergeschmückte, verwinkelte Altstadt St. Gallens und der historische Stiftsbezirk mit der prächtigen Barockkathedrale. Für Einkaufsinteressierte stehen die verkehrsfreien Straßen Multergasse, Spiesergasse oder Neugasse zur Verfügung. Beim Marktplatz gibt es eine reine Fußgängerzone, die mit Läden, Cafés und Boutiquen nur so übersät ist. Auf dem Weg zu Ihrem Hotel auf der Schwägalp, am Fuße des Säntis/Ostschweiz gelegen, passieren Sie das verträumte Appenzeller Land. Eine atemberaubende Naturkulisse, die zu den schönsten Europas gehört, begeistert zu jeder Jahreszeit. Erfreuen Sie sich nach Ihrer Ankunft an einem romantischen Winterspaziergang entlang des Laternliweges, der nach Einbruch der Dunkelheit beleuchtet ist.

2. Tag: Das Appenzell berühmt ist für seine Bauernmalereien entdecken Sie während des ca. 1,5stündigen Dorfrundgangs "Öses Dooff“. In bunten Farben erstrahlen die Malereien an den historischen Häuserfassaden, die stattliche Pfarrkirche, das Schloss und die idyllischen Altstadtgassen ergänzen das einzigartige Erschei-nungsbild. Das gelebte, uralte Brauchtum des Silvesterchläusens findet noch heute in 6 Gemeinden statt. Die Schuppel (Chlausen-Gruppen) ziehen von morgens bis spät abends von Hof zu Hof, Haus zu Haus und abends von Restaurant zu Restaurant um Neujahrswünsche an die Bewohner zu übermitteln. Die Chläuse tragen kunstvoll verzierte Kopfbedeckungen, geschmückte Hüte und Masken. Die Route wird im Voraus nie bekanntgegeben – genau diese Ungewissheit ist der magische Faktor des Events. Nach der abwechslungsreichen Einstimmung auf den Jahreswechsel fahren Sie zurück zum Hotel und genießen ein leckeres 4-Gang-Abendessen in stimmungsvollem Rahmen, mit musikalischer Untermalung. In Abhängigkeit von der allgemeinen Wetterlage schweben Sie kurz vor Mitternacht dem Neuen Jahr entgegen: Die fahren mit der Schwebebahn auf den Säntisgipfel, wo Sie mit einem Mitternachts-Prosecco das neue Jahr begrüßen (sollte die Fahrt auf den Säntisgipfel aufgrund extremer Wetterverhältnisse nicht möglich sein, wird der Mitternachtsprosecco im Hotel gereicht).

3. Tag: Heute endet eine erlebnisreiche Reise. Auf dem Heimweg haben Sie die Möglichkeit den Bodensee im Winter zu genießen. Es erwartet Sie ein einmaliges Wintererlebnis: der Rheinfall. Genießen Sie im Winter einen Spaziergang am Rheinfall bei herrlich verschneiter Schneelandschaft.
Entlang dem schönen Rheinufer verläuft ein gemütlicher Rundweg. Der Rheinfall ist mit 23 Meter Höhe und 150 Meter Breite einer der größten und wasserreichsten Wasserfälle Europas. Nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt, gehört der Rheinfall zu den großen Attraktionen dieser Gegend.

- Fahrt im modernen Reisebus
- 2 x Übernachtung im Säntis – Das Hotel***s in Schwägalp
- 2 x Frühstücksbuffet im Hotel
- 1 x Halbpension im Hotel als 3-Gang-Abendessen oder Buffet
- 1 x 1Std. Dorfrundgang Appenzell "Öses Dooff“
- 1 x Silvesterarrangement am 31.12.22
- 1 x Silvester-Aperitif
- 1 x Silvester-Dinner-4Gang-Menü inkl. Musikalischer Begleitung
- 1 x Prosecco zum Jahreswechsel
- 1 x Luftseilbahnfahrt Schwägalp- Säntis-Schwägalp
- 1 x Besuch St.Gallen
- 1 x Besuch Rheinfall

Hotel laut Beschreibung

  • Hotel laut Beschreibung, Doppelzimmer
    610 €
  • Hotel laut Beschreibung, Einzelzimmer
    655 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Isny
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk